Zum Hauptinhalt springen

Städte zu lebenswerten Orten für alle zu machen und zu erhalten ist die Vision der Stadtkümmerei. Um auf diese Vision hinzuwirken, widmen wir uns in vier Tätigkeitsfeldern Themen, die das komplexe System Stadt und seine Bewohnerschaft beeinflussen: Die soziale Stadt, die digitale Stadt, die klimafreundliche Stadt und die produktive Stadt.
Wir gehen den Weg mit den Menschen im Quartier. Ein breites Spektrum an Akteuren, Initiativen, Vereinen, Verwaltung, Planern und vor allem die Bewohnerschaft selbst, werden aktiviert selbst Lösungen zu erarbeiten und umzusetzen, die sich an ihren Bedarfen und Bedürfnissen orientieren. So entstehen nachhaltige Entwicklungen im Stadtteil und stabile Netzwerke, die auch unerwarteten Herausforderungen standhalten und sich flexibel an neue Situationen anpassen können.
Alle Menschen als Menschen anzunehmen und ihnen gleichermaßen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen, macht eine sozial und inklusiv gestaltete Stadt aus.

Unsere Arbeitsbereiche

Soziale Stadt

6 Stadtteile Berlins sind die Orte der Inspiration, Innovation und intensiver Auseinandersetzung mit den Bedarfen und Bedürfnissen der Menschen vor Ort.

Klimaresiliente Stadt

Geeignete Klimaanpassungs- und Klimaschutzmaßnahmen gemeinsam mit der Bevölkerung zu entwickeln und umzusetzen, sowie deren Resilienz zu stärken, ist unser Ziel.

Digitale Stadt

Digitale soziale Räume sind eine Möglichkeit in Kontakt zu treten, Bedarfe zu erfassen, demokratische Teilhabe zu ermöglichen und Beteiligungsprozesse zu initiieren.

Produktive Stadt

Die Lokale Ökonomie kann vernetzt Identität stiften und den lokalen Zusammenhalt fördern. Strukturerhaltung, Strukturstärkung und wirtschaftliche Belebung der Städte ist dabei das Ziel.