Ein Quartiersbüro auf Rädern

Einweihung beim 4. Familiensportfest und demnächst unterwegs im Quartier

Ob saisonale Aktion, Befragung einer Investitionsmaßnahme oder gemeinschaftliches Kochen, ab Herbst 2017 wird das Team der Stadtkümmerei mit ihrem neuen Quartiersmobil in der Nachbarschaft vorstellig.

Der erste Einsatz erfolgte beim vielbesuchten 4. Familiensportfest des Kreissportbundes Havelland am 30. September im Nauener Stadtbad. Zum Mitmachen lud ein vielseitiges Programm u. a. bestehend aus Bubble Soccer, Basketball, Torwandschießen und dem Lüneburger Stegel. Abgerundet wurde das Event durch die professionelle Einweisung des neuen Fitness-Pfades durch das  Nauener Fitnessstudio Kraftakt sowie durch die ehrenamtliche Leistung des Clowns Crazy Ben, der musikalischen Untermalung eines Familienvaters und der Betreuung der vereinzelten Stationen durch die Schülerinnen und Schüler aus der Graf Arco-Schule.

Als organisatorischer Partner vor Ort beteiligte sich das Quartiersmanagement am sportlichen Programm und bot Tischtennis an. Das Team um Lore Hauck und Ralf Fischer erklärte den neugierigen Gästen die Funktionen des Mobiles, während sie sich gleichzeitig Tipps von den Kindern für die Namensgebung des Gefährtes abholten. Angefertigt wurde das Mobil übrigens direkt aus dem Nauener Gewerbe von der Tischlerei Goede.