Anerkennungspreise für Schülerentwürfe zum Logo des QM Nauen Innenstadt-Ost

Am 19. Juli 2016 feierte die Dr.-Georg-Graf-von-Arco-Oberschule mit Grundschulteil im Rahmen eines ausgelassenen Sommerfestes ihr 25-jähriges Bestehen. Auch das Quartiersmanagement von Nauens Innenstadt-Ost war anwesend: Ralf Fischer hatte an diesem Nachmittag die schöne Aufgabe, die Sieger des Wettbewerbs für das neue Quartiersmanagement-Logo zu küren. Diese wurden in Zusammenarbeit des Quartiersmanagements mit der Kunstlehrerin Frau Thurm von den Schüler/innen der 8. und 10. Klassen der Graf-Arco-Schule entworfen. Den Schülern wurden als Orientierungshilfe lediglich die Stichworte Quartier, Quartiersmanagement, QM, Nauen Innenstadt-Ost sowie ein Gebietsumriss des Wohngebietes vorgegeben. Über den Gewinner des Logo-Wettbewerbs konnten dann die Bewohner von Nauens Innenstadt-Ost selbst während der Quartiersmanagement-Veranstaltung „Auftakt im Grünen“ am 21. Mai 2016 abstimmen.

Favorit der Nachbarschaft war das Logo von Jessica Panning – es hatte knapp 30% der Stimmen erhalten. Auf den zweiten Platz wurde das Logo von Tim Brauer mit knapp 15% gewählt. In Anbetracht der Umsetzbarkeit der Logos, entschied sich die Stadtkümmerei GmbH als Quartiersmanagement Nauen Innenstadt-Ost zudem einen Jurypreis zu vergeben. Das Gewinnerlogo der Jury wird an einen professionellen Grafikdesigner als gestalterische Vorgabe für die weitere Verwendung weitergeleitet und wird das zukünftige Logo des Quartiersmanagements darstellen. Über diesen besagten Jurypreis konnte sich Julius Gorka freuen. Er nahm auf dem Sommerfest sichtlich überrascht seinen Jurypreis, einen 50€-Amazon-Gutschein, von Quartiersmanager Ralf Fischer entgegen.