Praktikumsmöglichkeiten

Die Stadtkümmerei bietet Ihnen ab 2019 wieder die Möglichkeit, im Rahmen eines Studiums ein mindestens achtwöchiges Praktikum in einem der von uns betreuten  Quartiersverfahren in den Berliner Soziale Stadt Gebieten Flughafenstraße, Donaustraße-Nord oder Kosmosviertel zu absolvieren.

Durch ein Praktikum in unserem Vor-Ort-Büro bieten wir Studierenden die Möglichkeit, vertiefende Einblicke in den Arbeitsalltag als Quartiersmanager*in zu bekommen, unter anderem in Bezug auf:

  • das Förderverfahren des Städtebauförderungsprogramms Soziale Stadt,
  • die Organisation und Koordination einer integrierten Quartiersentwicklung,
  • den Aufbau und die Begleitung von Partizipationsstrukturen im Fördergebiet einschließlich der dazugehörigen Öffentlichkeitsarbeit,
  • die Initiierung, Begleitung und Evaluierung bedarfsorientierter Förderprojekte in den zentralen
  • Handlungsfeldern Bildung, Lokale Ökonomie, Nachbarschaft und Wohnumfeld/Öffentlicher Raum,
  • die Gremien- und Vernetzungsarbeit im Gebiet sowie auf Bezirks- und Senatsebene.

Wir suchen Studierende (FH/Uni) der Fachrichtungen Stadtplanung, Urban Management, Architektur, Geographie, Sozial- und Erziehungswissenschaften oder verwandter Fachrichtungen mit:

  • Interesse an Stadtteilentwicklungsprozessen auf der Vor-Ort-Ebene,
  • Spaß an der Kommunikation im Team, mit Bewohner*innen und mit Partnern der Gebietsentwicklung und
  • interkultureller Kompetenz.

Voraussetzungen

  • Sie sind zum Zeitpunkt des Praktikums immatrikuliert und befinden sich nicht in einem Beurlaubungssemester.
  • Es handelt sich für die gesamte Dauer um ein Pflichtpraktikum. (Maßgeblich ist immer der nach der Studienordnung vorgeschriebene Mindestzeitraum.)
  • Vorlage einer Original-Studienbescheinigung für den gesamten Praktikumszeitraum.
  • Sollten Sie Ihr Studium an einer Hochschule außerhalb der EU absolvieren, sind für die Durchführung eines Praktikums weitere rechtliche Rahmenbedingungen zu beachten.
  • Die Ableistung von Vor- und Nachpraktika kommt aus arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Gründen leider nicht in Betracht.

Die Ableistung von Vor- und Nachpraktika kommt aus arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Gründen leider nicht in Betracht.

Bei Ihrer Bewerbung achten Sie bitte auf die folgenden Punkte:

  • Darstellung Ihrer Fähigkeiten, Kenntnisse, Interessen, Vorstellungen;
  • Angabe der beabsichtigten Praktikumsdauer einschließlich der konkreten Daten (evtl. mit Alternativterminen);
  • Lebenslauf.

Die Mindestdauer beträgt 8 Wochen.
Kontakt Stadtkümmerei GmbH
Ansprechpartner: Thomas Helfen
▶ Email: helfen@stadtkuemmerei.de